home  ι  impressum
 
 
Produkte > Keramik 

Gasbeheizte Ofenanlagen

Gasbeheizte Ofenanlagen T max. 900 °C bis 1400 °C


Für den Temperaturbereich von 900 °C - 1400 °C liefert THERMCONCEPT unterschiedliche Ofenkonzepte, die speziell auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind:
  • Ofenanlagen bis T max. 1400 °C
  • Universell einsetzbare Ofentypen (Kammeröfen, Herdwagenöfen, Haubenöfen, Fahröfen)
  • Ausgezeichnete Brennergebnisse
  • Geringer Energieverbrauch durch eine spezielle mehrschichtige Feuerfestauskleidung mit besten Isoliereigenschaften
  • Brennersysteme mit großem Leistungsbereich, speziell abgestimmt auf die Ofenanlage
  • Automatische Kontrolle der Brenneratmosphäre
  • Anfahren des Ofens bei niedriger Temperatur mit hoher Temperaturgenauigkeit und ohne Temperatursprünge
  • Optimale Temperaturverteilung durch Mehrzonensteuerung und spezielle Rauchgasführung
  • Modernste Steuer- und Regelungstechnik mit optimaler Führung der Prozesse, für vollautomatischen Betrieb der Anlagen, mit perfekter Anpassung an die Bedürfnisse der Anwender
  • Minimaler Wartungsaufwand

Herdwagenöfen T max. 1400 °C

Herdwagenöfen zum Sintern von Farbpigmenten. Nutzmaße: 1100 x 3100 x 1500 mm (bxtxh). Ausgestattet mit manueller Drehtür und elektrischem Herdwagenantrieb. Jeder Ofen ist mit zwei Herdwagen ausgestattet.
Die Öfen sind mit einer 3-Schicht-Isolierung mit Feuerleichtsteinen JM 30 (klassifiziert bis 1600 °C) ausgemauert. Die Beheizung erfolgt über 8 Hochgeschwindigkeitsbrenner mit einer Leistung jeweils 150 kW. Vollautomatische Ofensteuerung mit geregeltem Abkühlen der Charge im Ofen. Anzahl der Regelzonen: 3.
Die Ofenanlage ist auch für einen Betrieb unter reduzierender Atmosphäre ausgelegt.

Herdwagenofen T max. 1200 °C

Der komplette Ofeninnenraum ist mit keramischen Platten ausgekleidet. Dadurch wird ein Befall der Ware mit Faserpartikeln und anderen Verunreinigungen ausgeschlossen.
 






Gasbeheizte Ofenanlagen T max. 900 °C bis 1400 °C


Kammeröfen T max. 1100 °C
Die aus 3 Öfen bestehende Anlage wird zum Brennen von SiC Katalysatoren eingesetzt.

Nutzmaße:
KK 2400/11: 1650 x 1200 x 1200 mm (b x t x h)
KK 4200/11: 2700 x 1300 x 1200 mm (b x t x h).

Die Anlagen sind mit einer hydraulischen Hubtür ausgestattet. Die Beheizung erfolgt über 8 bzw. 10 Hochgeschwindigkeitsbrenner. Vollautomatische Ofensteuerung mit geregeltem Abkühlen der Charge im Ofen. Anzahl Regelzonen: 2




Haubenofen T max. 1200 °C
  • Nutzmaße: 11000 x 3000 x 1500 (b x t x h)
  • Nutzvolumen: ca. 50 m3
  • Die Heizhaube wird hydraulisch nach oben gefahren. Schnelles und bequemes Be- und Entladen des Ofens von beiden Seiten möglich




Herdwagenofen 1200 °C
  • Nutzmaße: 6000 x 8000 x 4000 mm (b x t x h)
  • Nutzvolumen: ca. 200 m3
  • Elektrisch betriebene Hubtür und elektrischer Herdwagenantrieb
  • Beheizung über 26 Hochgeschwindigkeitsbrenner
  • Vollautomatische Ofensteuerung über 8 Regelzonen
  • Ofenanlage auch für einen Betrieb unter reduzierender Atmosphäre geeignet
 













Gasbeheizte Hochtemperaturöfen bis T max. 1600 °C


In der Produktion von technischer Keramik und von Feuerfestmaterial werden zum Sintern der Bauteile oftmals gasbeheizte Hochtemperaturöfen eingesetzt. THERMCONCEPT bietet verschiedene Ofenkonzepte an, die eine präzise Anpassung an den jeweils erforderlichen Prozess ermöglichen.
  • Ofenanlagen bis T max. 1600 °C
  • Universell einsetzbare Ofentypen (Kammeröfen, Herdwagenöfen, Haubenöfen, Fahröfen)
  • Ausgezeichnete Brennergebnisse
  • Geringer Energieverbrauch durch eine spezielle mehrschichtige Feuerfestauskleidung mit besten Isoliereigenschaften
  • Brennersysteme mit großem Leistungsbereich, speziell abgestimmt auf die Ofenanlage
  • Automatische Kontrolle der Brenneratmosphäre
  • Anfahren des Ofens bei niedriger Temperatur mit hoher Temperaturgenauigkeit und ohne Temperatursprünge
  • Optimale Temperaturverteilung durch Mehrzonensteuerung und spezielle Rauchgasführung
  • Modernste Steuer- und Regelungstechnik mit optimaler Führung der Prozesse, für vollautomatischen Betrieb der Anlage, mit perfekter Anpassung an die Bedürfnisse der Anwender
  • Minimaler Wartungsaufwand

Fahrofenanlage 1600 °C
Gasbeheizte Fahrofenanlage zum Brennen von SiC-Tiegeln bis T max. 1600°C.
Nutzmaße: 2800 x 8300 x 2500 mm (b x t x h).
Die beheizte Ofenhaube fährt wechselweise über zwei Stellplätze. Elektrischer Fahrantrieb.
Stellplätze für eine weitere Ofenanlage bereits vorbereitet. Lieferung und Montage inkl. kompletter Abgasanlage.
 
Gasbeheizte Hochtemperaturöfen bis T max. 1600 °C

Kammerofen 1600 °C
Gasbeheizter Kammerofen zum Sintern von Farbpigmenten mit 9 Brennern. Schnelle Zykluszeiten durch automatisch gesteuertes Kühlgebläse.






Herdwagenofen 1600 °C

Herdwagenofen zum Sintern von Farbpigmenten in Kapseln mit Querverschiebeeinrichtung. Die Herdwagen sind schienengebunden und werden über Elektroantriebe in die Parkgleise verschoben.










Herdwagenofen 1600 °C
Gasbeheizter Herdwagenofen mit Querverschiebeeinrichtung zum Sintern von Schleifscheiben. Während sich ein Herdwagen im Ofen befindet, können zwei weitere Wagen beladen werden.
Alle Herdwagen sind schienengebunden und können manuell oder über einen Elektroantrieb über die Querverschiebeeinrichtung in die Parkgleise verschoben werden.



Haubenofen 1600 °C
Diese gasbeheizte Ofenanlage ist als Haubenofen ausgeführt und wird zum Sintern von Isolatoren eingesetzt.