home  ι  impressum
 
 

Vergüteanlagen

Vergüteanlagen Der Einsatzbereich von Vergüteanlagen liegt hauptsächlich im Lösungsglühen (bis 600 °C) und Warmauslagern (bis 260 °C) von Aluminiumteilen. Je nach Erfordernis werden Anlagen in manueller, halb- oder vollautomatischer Ausführung konzipiert bis hin zu integrierten Chargier- und Abschrecksystemen für Abschreckzeiten von bis zu 15 Sekunden. Modellübersicht Vergüteanlagen werden realisiert auf Basis von: 
  • Umluft-Kammeröfen mit elektrischem Chargierbetrieb
  • Umluft-Herdwagenöfen mit elektrischem Wagenantrieb
  • Umluft-Schachtöfen für Kranbeschickung
  • Durchlauföfen
 
Halbautomatische Vergüteanlage auf Basis zweier Kammeröfen mit integrierten Abschreckbädern
Halbautomatische Vergüteanlage
auf Basis zweier Kammeröfen mit integrierten Abschreckbädern
Vollautomatische Vergüteanlageauf Basis eines 4-Kammer-Durchlaufofens mit integrierter Abschreck- und Wascheinrichtung, vollautomatische Chargenzuführung und Chargentransport, professionelle Anlagensteuerung mit umfangreichen Dokumentationsmöglichkeiten
Vollautomatische Vergüteanlage
auf Basis eines 4-Kammer-Durchlaufofens mit integrierter Abschreck- und Wascheinrichtung, vollautomatische Chargenzuführung und Chargentransport, professionelle Anlagensteuerung mit umfangreichen Dokumentationsmöglichkeiten
Integrierte Abschreck- und Reinigungsbäder Doppelabschreckbad mit Umwälzung für unterschiedliche Abschreckmedien, automatisch verfahrbar, Bäder
Integrierte Abschreck- und Reinigungsbäder
Doppelabschreckbad mit Umwälzung für unterschiedliche Abschreckmedien, automatisch verfahrbar, Bäder und Auffangwanne komplett aus Edelstahl, mit angeschlossenem Reinigungsbad und Ablagetisch