Die Aufgabenstellungen in modernen Labors sind vielfältig und komplex. Mit unserem umfangreichen Laborofenprogramm (vom Trockenschrank bis zum Hochtemperatur-Rohrofen) können viele Anwendungen realisiert werden, z. B.:

  • Testen, Prüfen
  • Veraschen
  • Trocknen
  • Vorwärmen
  • Entbindern
  • Vakuumanwendung
  • Sintern
  • Glühen

Muffel- und Kammeröfen

Arbeitstemperaturen 1000 - 1800°C

Rohröfen

Arbeitstemperaturen 1100 - 1800°C

Elevatoröfen

Arbeitstemperaturen 1100 - 1800°C

Trockenschränke, Hochtemperatur-Trockenschränke

Arbeitstemperaturen 250 - 850°C

THERMCONCEPT Ofenlösungen

Highlights

Brennstoffzellenofen

Ofen für die Erprobung und Herstellung von Brennstoffzellen

Elektrisch beheizter Kammerofen bis 1100°C, individuell auf die kundenspezifischen Wünsche abgestimmt, mit zwei-flügeliger Tür und Druckstempel für die Erprobung und Kleinchargenproduktion von Brennstoffzellen.

Auf der Ofendecke ist ein pneumatischer Druckstempel montiert, der mit bis zu 500kg Druck auf die in der Ofenkammer aufgestapelten Brennstoffzellen einwirkt.

Kammerofen

Entbinderung-/Sinterofen

Kammerofen Modell KK 500/14 DB zum kombinierten Entbindern und Sintern von komplexen Bauteilen aus technischer Keramik mit geregelter Spülluftvorwärmung und katalytischer Abgasreinigung.

Die Ofenanlage ist vorbereitet für eine Aufstellung in einem Reinraum mit getrennter Positionierung der Ofenkomponenten.

Drehrohrofen

Drehrohrofen 1600°C

Dieser Drehrohrofen kann bis 1600°C unter Schutzgas-Atmosphäre betrieben werden. Das Keramikrohr hat einen Innendurchmesser von 80mm und eine Gesamtlänge von 1600mm. Trotz der Schutzgas-Atmosphäre kann der Ein- und Austrag des Brennguts über Schleusen kontinuierlich erfolgen. Eine angeschlossene Vakuumpumpe dient dazu, vor dem Betriebsbeginn das gesamte System zu evakuieren, um einen Atmosphärenwechsel durchführen zu können.

8-Zonen Gradienten Rohrofen bis 1800°C

8-Zonen Gradienten-Rohrofen bis 1800°C

Dieser horizontale Gradientenofen ist 8-zonig ausgeführt, alle Zonen sind einzeln regelbar. Dadurch ist es möglich, innerhalb des Arbeitsrohres Bereiche konstanter Temperatur sowie Gradienten einzustellen.

Horizontaler Drehrohrofen

Horizontaler Drehrohrofen

Horizontaler Drehrohrofen mit Antrieb, aufklappbar konstruiert für einfachen Tausch des Rohres.
Auf Wunsch mit Untergestell oder Wagen und neigungsverstellbar.

Kalibrierofen

Kalibrierofen bis 1700°C

Dieser Ofen ist für die Hochtemperaturkalibrierung von Thermoelementen konzipiert. Es können gleichzeitig mehrere Thermoelemente kalibriert werden. Die beheizte Länge ist in drei voneinander getrennt regelbaren Zonen aufgeteilt. Alle Zonen werden über ein Gleichstrom-Netzteil geregelt. Der Ofenmantel ist wassergekühlt.

Rohrofen für Pyrolyse

Rohrofen für Pyrolyse

Dieser Sonderrohrofen für die Pyrolyse im Technikumsmaßstab besteht aus vier Arbeitsrohren. Die beheizte Länge von 1,5m ist in drei Zonen aufgeteilt. Der Ofen kann bis 1250°C betrieben werden. Jedes Arbeitsrohr aus Keramik hat einen Innendurchmesser von 110mm und eine Gesamtlänge von 2,5m. Ein spezielles System sorgt für die Kompensation der thermischen Ausdehnung der Keramikrohre.

Sonderrohrofen - Umweltanalyse

Sonderrohrofen für Umweltuntersuchungen

Waagerechter Rohrofen bis 1500°C. Vier getrennt regelbare Zonen, Probenverfahreinheit, Probenrotation, Temperaturmessung in Probennähe, unterschiedliche Atmosphären, die in Probennähe austreten. Der Ofen selbst ist nicht gasdicht.